Error message

User warning: The following module is missing from the file system: vg30. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1128 of /var/www/clients/client8/web8/web/drupal/includes/bootstrap.inc).

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN von Nutzern, die die Websites von DEA FLAVOR SRL besuchen

gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679

In Übereinstimmung mit der DSGVO (Verordnung Nr. 679/2016 EU) werden die Verfahren zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten derjenigen, die die Website der DEA FLAVOR SRL besuchen, die elektronisch unter der folgenden Adresse zugänglich ist, beschrieben:

www.deaflavor.com

Die in diesem Informationsschreiben enthaltenen Informationen beziehen sich ausschließlich auf die oben genannte Website und keine andere Seite oder Dienstleistung, die über Hypertext-Links auf den Websites erreicht werden können, die jedoch nicht im Besitz von DEA FLAVOR SRL sind.

VERANTWORTLICHER DER VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist DEA FLAVOR SRL mit Sitz in der Via Galileo Galilei Nr. 33 - 38015 Lavis (Trient) - USt-IdNr.: 02254110220, PEC: deaflavor@pec.it

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche hat keinen Datenschutzbeauftragten ernannt.

ART DER VERARBEITETEN DATEN UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Gemäß den Bestimmungen der DSGVO basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz, des Schutzes der Vertraulichkeit des Nutzers sowie des Schutzes seiner Rechte und DEA FLAVOR SRL verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass alle in ihren Besitz gelangenden personenbezogenen Daten rechtmäßig und in Übereinstimmung mit den oben genannten Grundprinzipien verarbeitet werden, und bemüht sich, die Vorschriften und Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten an allen Orten und für alle Tätigkeiten, in denen sie tätig ist, einzuhalten.

Die Daten können auf folgende Weise erworben werden:

- VOM BENUTZER ÜBERMITTELTE DATEN: Die Übermittlung von Daten durch den Nutzer an DEA FLAVOR SRL, durch spontane Mitteilungen an Kontaktadressen desselben Unternehmens oder durch die Zusammenstellung von Kontaktformularen oder durch das Zustandekommen eines Vertrages über den Verkauf von Produkten direkt über die Website (E - Commerce - Bereich), die Erfassung der für die Beantwortung notwendigen Kontaktdaten des Nutzers und alle anderen spontan und prodromal zum Abschluss des vorgenannten Vertrages gesendeten Daten (einschließlich personenbezogener Daten in Bezug auf Adresse, Kontakte und Referenzen sowie Verwaltungsdaten für Rechnungs- und Vertragsdaten).

- NAVIGATIONSDATEN: Durch das einfache Durchsuchen der Websites von DEA FLAVOR SRL werden keine Identifikationsdaten erhoben. Für den normalen Betrieb der Website ist es jedoch möglich, dass das Computersystem einige Informationen erfasst, deren Übertragung in den Kommunikationsprotokollen des Internets implizit enthalten ist (z. B. Protokolldateien, IP-Adressen, URI-Adressen / URLs der angeforderten Ressourcen, Zeitpunkt der Anfragen, sowie Parameter in Bezug auf die IT- und Betriebsumgebungssysteme des Benutzers). Die durch die Navigation erfassten Daten, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, werden für statistische Zwecke verarbeitet (Anzahl der Besucher jeder Website der DEA FLAVOR SRL, die geografische Herkunft der Besucher, Besucherzahl pro Zeitfenster) sowie zur Überwachung des normalen Betriebs der angebotenen Webdienste.

Die Datenverarbeitung ist auf die ordnungsgemäße und vollständige Erfüllung des Vertrages mit DEA FLAVOR SRL ausgerichtet, die erfassten Daten werden auch verarbeitet, um die Verpflichtungen aus dem Steuer- und Rechnungswesen sowie alle anderen Verpflichtungen nach geltender Gesetzgebung zu erfüllen. Um Verträge auszuführen, könnten sich die verarbeiteten sensiblen Daten potenziell auf den Gesundheitszustand und einige Lebensgewohnheiten beziehen, die Verarbeitung dieser Art von Daten ist besonders sensibel und DEA FLAVOR SRL trifft alle notwendigen physischen und computergestützten Maßnahmen, um den Schutz zu gewährleisten.

RECHTSGRUNDLAGE VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Verarbeitung DEA FLAVOR SRL behandelt Ihre Daten in rechtmäßiger Weise und in dem Maße, wie sich dies ergibt:
 Erforderlich zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen;

 Erforderlich für die korrekte Ausführung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, sowie für die vorvertragliche Phase;
 basierend auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung

DATENEMPFÄNGER

Die erfassten Daten können zu den oben genannten Zwecken auch an folgende Personen übermittelt werden:

1. Arbeitsberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Sicherheitsberater für Dienstleistungen, die zur Erfüllung der in der Steuer- und Buchhaltungsordnung vorgesehenen Verpflichtungen geeignet sind;

2. IT-Unternehmen für die funktionalen Dienstleistungen der Geräte und Systeme der Informationstechnologie, die für die Durchführung der Geschäftsaktivitäten notwendig sind;

3. Versandunternehmen für die Lieferung der gekauften Waren;

FOLGEN DER NICHTBEREITSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

In Bezug auf personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Begründung oder Durchführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind oder der für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist (z.B. Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Führung von Buchhaltungs- und Steuerunterlagen), verhindert die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten den Abschluss des Vertragsverhältnisses selbst.

DATENSPEICHERUNG

Die für die oben genannten Zwecke erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für die gesamte Dauer des Vertrages sowie so lange aufbewahrt, wie der Verantwortliche für die Verarbeitung der gesetzlichen Verpflichtung zur Speicherung zu Steuerzwecken oder zu anderen in den geltenden Gesetzen oder Vorschriften vorgesehenen Zwecken unterliegt.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Die Betroffenen haben das Recht, in den Fällen, die in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehen sind:

 den Verantwortlichen für die Verarbeitung aufzufordern, deren Berichtigung oder Löschung (in den in Art. 17 DSGVO vorgesehenen Fällen) oder die Einschränkung der ihn betreffenden Verarbeitung (in den in Art. 18 DSGVO vorgesehenen Fällen) zu fragen und sich ihrer Behandlung zu widersetzen (Art. 13 Abs. 2 Buchstabe c);

 die Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit und in den Fällen, in denen die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung zu einem spezifischeren Zweck beruht und gemeinsame personenbezogene Daten (z.B. Wohnsitz, Geburtsdatum) oder bestimmte Datenkategorien (siehe Art. 9 DSGVO) betrifft, zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung beeinträchtigt wird (Art. 13 Abs. 2 Buchstabe c);

 die Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit und in den Fällen, in denen die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung zu einem spezifischeren Zweck beruht und gemeinsame personenbezogene Daten (z.B. Wohnsitz, Geburtsdatum) oder bestimmte Datenkategorien (siehe Art. 9 DSGVO) betrifft, zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung beeinträchtigt wird (Art. 13 Abs. 2 Buchstabe c);

 eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde - www.garanteprivacy.it) einzureichen.